Kalender

Der „Burgvogt“

Rudolf Berger – Geschäftsführer der Burg Gars GesmbH

©Pedro Salvadore

Rudolf Berger wurde 1960 in Basel (Schweiz) geboren und hat eine lange Berufserfahrung als Kulturmanager und Leiter wichtiger kultureller Einrichtungen. Noch während seines Studiums der Musikwissenschaft war er am Tiroler Landestheater Innsbruck als Regieassistent, Dramaturg und Sänger tätig, von 1983 bis 1985 als Regieassistent und Mitarbeiter der Direktion an der Wiener Kammeroper. 1984 führte er zum ersten Mal in einer Produktion von Mozarts „La finta giardiniera“ im Schlosstheater Schönbrunn Regie, weitere Arbeiten führten ihn unter anderem ans Tiroler Landestheater und ans Teatre Liceu in Barcelona.

1985 wurde er als Chefdisponent an die Opéra de Nice (Nizza) nach Frankreich engagiert, 1986 wurde er zusätzlich Produktionsleiter (Directeur de scène) des Internationalen Opern- und Musikfestivals von Aix-en-Provence. 1989 holte ihn Michel Glotz als Mitarbeiter für den internationalen Opernbereich an seine Pariser Agentur. 1990 kehrte er mit der neuen Direktion Waechter und Holender als Chefdisponent zurück nach Wien an die Staatsoper. 1994 übernahm er die Leitung der Wiener Kammeroper und damit auch die des Festivals „Mozart in Schönbrunn“ und des Belvedere-Gesangswettbewerbes.

Erfolgreiche Führung des Opernhauses Straßburg

Ab Herbst 1997 führte er als Generalintendant die Opéra du Rhin in Straßburg, die unter seiner Leitung zum Nationaltheater (Opéra national du Rhin) wurde. Zahllose Koproduktionen, Fernseh- und Videoaufnahmen (u.a. „Don Giovanni“, „Dialogues des Carmélites“ und „Die tote Stadt“), sowie Einladungen zu Festspielen (Savonlinna, Proms’ in London, Paris) und Kritikpreise begleiteten die Entwicklung dieses Hauses.

Von 2001 bis 2003 Vizepräsident von Opera Europa und Aufsichtsratmitglied von Opera America, übernahm er daraufhin (bis 2007) die Direktion der Volksoper Wien, wo er seine Politik der internationalen Öffnung mit Ko-produktionen, audio-visuellen Projekten und der Unterstützung junger Künstler fortsetzte. Seit 2006 betätigt sich Rudolf Berger selbstständig im Kulturconsulting, 2014 hat er die alleinige Geschäftsführung der Burg Gars GesmbH übernommen.

Fotos: Headerbild Burg Gars: ©Reinhard Podolsky/mediadesign.at, Rudolf Berger: ©Pedro Salvadore