Kalender

Packende Story – Fantastisches Musical

"Der Fluch des Drachen" - Premiere am 30. August

„In einer Zeit, als die Dunkelheit noch gefürchtet wurde“ beginnt die packende Story im „Fluch des Drachen“, der am 30. August Österreich-Premiere auf der Burg Gars feiert. In dem FANTASTICAL von und mit Corvus Corax geht es um Ehre und Schurkerei, Treue und Verrat, Glauben und Macht. Es geht um Krone und Reich, um Kampf und Gefahr – am guten Ende wird die ehrliche, tapfere Schar natürlich die bösen, mächtigen Heerscharen besiegen.

Fantastisches Musical
Der „Fluch des Drachen“ erzählt mit Spitzenmusik/erInnen und -SängerInnen die Geschichte des fleißigen Schmieds Adamas, der weder Böses will noch ahnt und trotzdem plötzlich sieben Aufgaben, die es in sich haben, lösen muss, um ein Königreich zu erringen. Doch der amtierende König, der seinen Thron nicht abgeben will, hat tückische Fallen gestellt. Seine willfährigen Helfer sind ein gefährlicher Krieger und weitere ziemlich gruseleske Geschöpfe. Aber was so ein robuster Schmied ist, der kann einiges vertragen und auch austeilen. Am Ende geht es nie nur um die Krone allein, sondern auch um die Hand der dazu gehörigen Königstochter. Und hier beginnt das größte Abenteuer, das Menschen zu bestehen regelmäßig aufgegeben wird, an dessen Ende vollkommenes Glück oder trostlose Trauer in Einsamkeit stehen können: Das Abenteuer der Liebe. (aus metall.de)

© Martin Höhne
Bestsellerautor Markus Heitz

Bestsellerautor Markus Heitz

Für die Story im „Fluch des Drachen“ zeichnet jemand verantwortlich, der ein Garant für spannende Geschichten ist – schließlich wird er als einer der größten deutschen Schriftsteller unserer Zeit gesehen: MARKUS HEITZ 1971 in Homburg geboren, ist deutscher Journalist sowie Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Autor. 2003 erhält er für seinen Debüt-Roman „Die dunkle Zeit – Schatten über Ulldarf“ den Deutschen Phantastik-Preis. Den Durchbruch erzielte er mit dem Roman „Die Zwerge“.

Heute zählt Heitz mit einer Gesamtauflage von mehr als acht Millionen Büchern zu den populärsten Phantastik-Autoren im deutschsprachigen Raum. Seine Werke wurden international übersetzt, von den Dutzenden Romanen standen mehr als die Hälfte auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Heitz’ Geschichten sind stets von ungeheurer Sogkraft geprägt. Das Aussparen gängiger Fantasy-Klischees hat er sich zum Alleinstellungsmerkmal gemacht.

Erzähler JOHANNES Steck
Erzählt wird die Geschichte vom „Fluch des Drachen“ von niemand Geringerem als JOHANNES STECK. Der deutsche Schauspieler und TV-Serienstar hat der viele Genre-Romane und -Serien für Hörbücher eingelesen. Er ist einer der Motoren des gewaltigen Drachenfluch-Projekts.

Der Fluch des Drachen
Donnerstag, 30. August 2018, 20.00 Uhr – Premiere und !Familientag!
Freitag, 31. August 2018, 20.00 Uhr
Samstag, 1. September 2018, 20.00 Uhr