Kalender
TOSCA | donaukanal TV

TOSCA auf donaukanal TV

Die TOSCA der Oper Burg Gars auf donaukanal TV – als eines der Highlights des heurigen Theaterfestes NÖ. Hier geht’s zum Beitrag.

30. September | Führungen

Tag des Denkmals auf der Burg Gars

2018 steht der „Tag des Denkmals“ am 30. September unter dem Motto „Schätze teilen – Europäisches Kulturerbejahr“. Österreichweit können 294 Eventorte größtenteils bei freiem Eintritt und unter fachkundiger Führung besucht und erlebt werden. Erstmals findet der „Tag des Denkmals“ heuer auch auf der Burg Gars statt.

Ausblick | 2019

Programm für nächste Saison präsentiert

Vor knapp einem Monat ist die diesjährige Opernsaison der OPER BURG GARS zu Ende gegangen. Am Freitag, 14. September, präsentierte Intendant Dr. Johannes Wildner gemeinsam mit Bürgermeister Ing. Martin Falk und Regisseur Stephan Bruckmeier die Eckpunkte des Spielplans 2019. Als Herzstück wird Ludwig van Beethovens einzige Oper FIDELIO in der Babenberger Burg unter der Regie von Stephan Bruckmeier von 18. Juli bis 10. August gezeigt. Zusätzlich ist ein vielfältiges kulturelles Rahmenprogramm zu erleben. Ein besonderer Schwerpunkt ist Franz von Suppé gewidmet, dessen 200. Geburtstag 2019 bevorsteht.

Konzert | 14. September

Im Labor der Liebe

Sie haben bereits im Vorjahr beim Publikum für Gänsehaut gesorgt: „Capella Splendor Solis“ kommt heuer mit „Im Labor der Liebe“ wieder. Schauplatz der „Szenischen Madrigale des 17. Jahrhunderts“ ist erneut die Gertrudskirche mit ihrer fantastischen Akustik.

Im Labor der Liebe | 14. Sept.

Witzig, vital und ideenreich

„So witzig, vital und ideenreich gestaltet will man barockes Theater erleben dürfen.“ Das konnte man heuer im Juni nach dem Konzert von Capella Splendor Solis mit „Labor der Liebe“ in den Salzburger Nachrichten lesen. Und am 14. September ist es in der Gertrudskirche am Schlossberger der Burg Gas soweit – wir präsentieren: Bartolomeo Spighi da Prato „Musical Concerto“ (1641) & Adriano Banchieri „La Pazzia senile“ (1598)

Heiraten auf der Burg Gars

Meine Hochzeit, ein Traum!

Wer ein besonderes Ambiente für den schönsten Tag des Lebens sucht, findet auf der Burg Gars die perfekte Kulisse. Ob große Gesellschaften oder kleine Feiern, die Räumlichkeiten in der Burg und im Burghof machen jede Art von Hochzeit möglich – und leistbar.

Kritiken | TOSCA

"Die leidenschaftlichste Tosca in diesem Sommer"

Von „Die leidenschaftlichste Tosa in diesem Sommer“ bis zu „ein wunderbares Gesamtkunstwerk für Gars am Kamp“. Hier ein Auszug der Medienkritik für die Tosca der Oper Burg Gars.

Tosca auf Ö1

"Da muss man hinkommen"

Die Tosca der Oper Burg Gars heute früh im Ö1-Morgenjournal – mit der Empfehlung von Regisseur Wolfgang Gratschmaier: „Da muss man hinkommen.“ Premiere am Donnerstag, 12. Juli, 20.00 Uhr. Hier geht’s zum Beitrag: http://oe1.ORF.at/player/20180711/519864/072734

Premiere | 30. August

Packende Story - Fantastisches Musical

„In einer Zeit, als die Dunkelheit noch gefürchtet wurde“ beginnt die packende Story im „Fluch des Drachen“, der am 30. August Österreich-Premiere auf der Burg Gars feiert. In dem FANTASTICAL von und mit Corvus Corax geht es um Ehre und Schurkerei, Treue und Verrat, Glauben und Macht. Es geht um Krone und Reich, um Kampf und Gefahr – am guten Ende wird die ehrliche, tapfere Schar natürlich die bösen, mächtigen Heerscharen besiegen.

Monti Beton | 11. August

"Ein Traum" - Monti Beton kommt!

„Wunderbare Kulisse, toller Sound – ein Traum“ – da geraten die Leader der Kultband MONTI BETON ins Schwärmen, wenn es um ihren Auftritt am 11. August 2018 auf der Burg Gars geht. In einem Grußvideo laden Thomas Schreiber und Toni Matosic zur „Supernacht der 70er und 80er“ ein. Tipp: Im Bandbus, der am 11. August von Wien nach Gars (und nach dem Konzert retour) fährt, sind noch Plätze frei.

Premiere | 12. Juli

Premiere der TOSCA auf der Burg Gars

Am 12. Juli feierte Intendant Dr. Johannes Wildner die Premiere der Oper TOSCA in der Babenbergerburg Gars. In seiner fünften Spielzeit als Intendant der OPER BURG GARS hat Wildner ein hochkarätiges Ensemble international renommierter Solistinnen und Solisten zusammengestellt. Bis 4. August herrschen nun großartige Stimmen, fesselnde Musik und Drama pur über die tausend Jahre alten Mauern der Burg Gars.

Schüttaktion | 4. Juli

KünstlerInnen und GarserInnen schufen TOSCA-Bühnenbild

Mit einer gemeinsamen Schüttaktion ist eines der Hauptbühnenbilder für die TOSCA der Oper Burg Gars entstanden. Am Kampufer in Gars kamen am 4. Juli KünstlerInnen und GarserInnen zusammen, um das „Leichentuch“ zu schaffen – ein 200 qm großes Leintuch, das gemeinsam mit „Blut“ getränkt wurde.

Kostümprobe | Juni 2018

Erste Kostümprobe für TOSCA

Die Kostümprobe für TOSCA hat Ende Juni einen ersten Eindruck von der wunderbaren Ausstattung aus der Werkstatt unserer Kostümbildnerin Gerlinde Höglhammer offenbart.

Probenbeginn | 20. Juni

TOSCA: Jetzt geht's los!

Die Proben für die TOSCA haben heute, 20. Juni, begonnen. Die ersten Stars sind aus Kasachstan, Spanien, Belgien, Italien und Wien auf der Burg eingetroffen und haben mit Intendant Johannes Wildner und dem Regieduo Wolfgang Gratschmaier & Stephanie Schimmer mit den Proben begonnen.

Premiere | 12. Juli

Drama pur in historischen Mauern

Politische Verfolgung, Folter, Erpressung, Intrige, Liebe, Eifersucht und Mord in tausend Jahre alten Mauern – TOSCA ab 12. Juli in der Oper Burg Gars.

Shuttle-Service

Von Wien direkt zur TOSCA

Für Wiener Opernfreunde können wir ein besonderes Service bieten: Ein Bus-Shuttle zu den „Tosca“-Abenden auf die Burg Gars. An vier Veranstaltungstagen bringt ein Bus von Elitetours die Gäste nach Gars und im Anschluss an die Aufführung wieder nach Wien. Ein Ensemble-Mitglied wird im Bus live die Gäste mit einer Einführung in die TOSCA „aufwärmen“.

Konzert | 15. Juni

Thank You For The Music

Mehr als 1.000 Gäste kamen zur ABBA-Show auf die Burg Gars. Spitzenstimmung, Spitzenband, Spitzenabend – Mamma mia, das war eine Show!

Sie sind Klangverwandte

Die singenden Cousinen der Burg Gars

Die eine singt Opernarien, die andere Welthits von ABBA – beide stehen sie in den nächsten Tagen auf der Bühne der tausend Jahre alten Burg Gars: die singenden Cousinen Katharina Tschakert und Dany Reiter.